morehugs.de

Willkommen

Fast jeder kennt dieses Gefühl, einen augenscheinlich perfekten Moment zu erleben und diesen für immer festhalten zu wollen. Die Zeit macht uns da fast immer einen Strich durch die Rechnung, denn wie schnell kann ein solcher Augenblick, so perfekt er auch gewesen sein mag, wieder vorbei und jener emotionale Eindruck vielleicht durch einen störenden Einfluss sofort verblasst sein. Wer hat sich da nicht schon einmal gewünscht, es gäbe einen Button zum Speichern. Versuchen wir die Zeit wenigstens ein wenig zu überlisten, indem wir vom Geschehen hin und wieder mal den ein oder anderen Snapshot anfertigen.

Meistens handelt es sich bei solchen ganz besonderen Momenten um starke emotionale Manifestationen. In den heutigen Zeiten der Sensationsberichterstattung stehen eher unvorstellbare Grausamkeiten und Greueltaten ganz oben auf der Speisekarte des medialen Tischlein-deck-dich. Aber im Privatleben ist man zumindest nicht immer gezwungen, Sensationen an andere verkaufen zu müssen. Da kann eine einfache Umarmung ohne jedes Wort manchmal eine viel stärkere Gefühlsregung auslösen. Egal, ob zum Trost oder aus dem Gefühl heraus, einen anderen Menschen am liebsten nie wieder loslassen zu wollen - Umarmungen sind nahezu ausnahmslos sehr positive Gefühlsmanifestationen.

Manchmal sieht man so etwas:

Pflegeimmobilie kaufen

Auch wenn man sich an dieser Stelle gerade in Bezug auf die sogenannte „Paparazzo-Arbeit“ trefflich darüber streiten kann, ob das fotografische Festhalten solcher doch eher intimen Momente eine böse Verletzung der Privatsphäre darstellt, ist die Konservierung solch starker Gefühlsausdrücke manchmal eine regelrechte Kunst. Und Kunst darf ja bekanntlich alles. Daneben ist das Nacherleben der positiven Kraft beim Anblick einer im Foto verewigten Umarmung sicher „produktiver“ als der visuelle Konsum zerstückelter Menschen nach einem religiös oder ethnisch motivierten Selbstmordanschlag. Aber auch darüber kann man sicher streiten.

More Hugs - mehr Umarmungen, mehr Knuddeln, mehr Herzen. Liebe gegen Hass, Zärtlichkeit gegen Intoleranz. Aber bleiben wir auf dem Teppich. Es gibt viele Arten, positive Emotionen zu transportieren. Manche erleben es durch Schwingungen, andere durch Gerüche und wieder andere durch Bilder. Für die einen ist es der Anblick einer blühenden Sommerwiese, für andere ein lachender Clown mit Kindern und Luftballons. Morehugs.de versteht sich als ein fotografisches Archiv von Augenblicken aller möglichen Umarmungen. Dabei kann sich ein jeder von der Faszination der jeweils festgehaltenen Emotion inspirieren lassen.

Manchmal möchte man einem Menschen auf eine ganz besondere Weise zeigen, was man in seiner Nähe, egal ob körperlich oder gedanklich, empfindet. Eine originelle Idee ist vielleicht ein Fotokalender 2014 mit den Bildern der schönsten und intensivsten Umarmungen, die jeden Monat aufs Neue sagen: „Ich möchte dich nie wieder loslassen und immer für Dich da sein, wen Du mich brauchst.“ More hugs - more kisses - more trust.